Aktionstag an der Bockwindmühle mit Eröffnung der großen Mühlenmodellausstellung

Erntefest 2018 des Mühlenvereins: eigentlich wie seit Jahren, aber dieses Mal mit einem neuen Glanzpunkt für den Mühlenhügel. Nach gut zwei Jahren Vorbereitungs- und Bauzeit konnte die neue Schoppe für die Mühlenmodelle eröffnet werden.

Für den äußeren Rahmen um die trotz knappem Wind drehende Mühle hatte der Verein wie stets alte Erntemaschinen auffahren lassen. Hüpfburg, frisch gebackenes Brot aus dem Backspieker am Heimathaus, Körbe vom Korbflechter Josef Knuf, Kaffee, Kuchen, Gegrilltes und Getränke – für jeden war etwas dabei. Und für die Ohren gab‘s von 12 bis 16 Uhr was von der Berkelkapel aus Holland, die schon vor zwei Jahren mit ihrer Musik begeistert hatte.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Kurz vor zwölf konnte der Vereinsvorsitzende Christian Rottstegge die Bürgermeisterin Frau Schulze Hessing begrüßen, die gerne gekommen war, um im Beisein von Hubert Börger, der Ortsvorsteherin Irmgard Wendholt und des Architekten Roland Schulz die neue Attraktion des Mühlenvereins für die Öffentlichkeit freizugeben.

Nach einführenden Worten des Vorsitzenden gab es von der Bürgermeisterin eine Menge Lob und Anerkennung für die geleistete ehrenamtliche Arbeit des Vereins und ihr erster Stellvertreter hatte danach (wie immer aus dem Handgelenk) mit einigen Schmöökskes aus der Geschichte der Scheune die (lauten) Lacher und Klatscher auf seiner Seite.

Nachdem Frau Schulze Hessing überraschend schnell das vor die Tür gespannte Seil durchgesäbelt hatte, ging es mit einem kleinen Umtrunk in die ab dann offene Ausstellungsscheune zur ersten Besichtigung. Und draußen begann sich allmählich das Mühlengelände mit Besuchern zu füllen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nicht zuletzt trug das prächtige Spätsommerwetter dazu bei, diesen Aktionstag dann zu einem vollen Erfolg werden zu lassen.

Weitere Fotos: hier  klicken.

Ein Zusammenschnitt der launigen Redebeiträge kann auf unserem YouTube-Kanal angesehen werden:

 

« zurück zur Übersicht

Kontakt   /   Anfahrt     /   Links  /  Satzung 

Mühle

Besuchen Sie die Seite des Weseker Heimatvereins.